Computertomographie Wirebelsäule

Computertomographie Wirebelsäule

 

Was sieht man damit ?  

Die Untersuchung erlaubt eine genaue Beurteilung des Knochens bezüglich Frakturen oder Arthrose und zeigt auch Bandscheibenvorfälle, welche man auf konventionellen Radiographien nicht sehen kann.

 

undefined

Axiale Bild von einem Lendenwirbel

 

Wie läuft eine Untersuchung ab ?

Sie werden bequem auf dem Patiententisch gelagert.


Der Tisch fährt langsam durch das Untersuchungsgerät, währenddem die Bilddaten aufgenommen werden.

 
Fall Sie eine Untersuchung der Halswirbelsäule haben oder Sie wegen eines Bandscheibenvorfalls schon operiert wurden, wird nach der ersten Bildserie eine zweite nach Injektion eines Kontrastmittels in eine Armvene vorgenommen.

 

Wie lange dauert es ?  

Die Untersuchung dauert etwa 15 Minuten.

Nach Aufnahme der Bilddaten werden die Aufnahmen noch nachverarbeitet. Dies dauert auch noch ca. 10 Minuten.



Wir bieten schnellen Zugang zu Untersuchungen in der Region Freiburg, Genf und Wallis..

Was geschieht bei einer MRT-Untersuchung?


Alle Antworten auf ihre Fragen.