Affidea Cookie-Erklärung

Zuletzt aktualisiert: [ 14-September-2018]

Diese Cookie-Erklärung erläutert, wie Affidea („wir“, „uns“ und „unsere“) Cookies und ähnliche Technologien verwendet, damit wir Sie bei einem Besuch unserer Website unter affidea.ch („Website“) wiedererkennen. Hier wird erklärt, worum es sich bei diesen Technologien handelt und warum wir sie verwenden, sowie Ihre Rechte, um deren Verwendung zu kontrollieren.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät abgelegt werden.  Cookies werden von Website-Betreibern häufig verwendet, um ihre Website nutzbar oder effizienter zu machen und um Reporting-Informationen bereitzustellen.

Die vom Website-Betreiber (in diesem Fall Affidea) eingesetzten Cookies werden „Erstanbieter-Cookies“ genannt. Cookies, die von anderen Parteien als dem Website-Betreiber eingesetzt werden, werden „Drittanbieter-Cookies“ genannt. Drittanbieter-Cookies ermöglichen die Bereitstellung der Funktionen oder Funktionalitäten Dritter auf der oder über die Website (z. B. Werbung, interaktive Inhalte und Analysen). Die Drittparteien, die diese Cookies setzen, können Ihren Computer sowohl beim Besuch der betreffenden Website als auch beim Besuch bestimmter anderer Websites erkennen.

Es kann sich bei Cookies um Session-Cookies oder dauerhafte Cookies handeln. Ein Session-Cookie verliert am Ende der Benutzersitzung seine Gültigkeit, wenn der Webbrowser geschlossen wird. Ein dauerhaftes Cookie wird vom Browser gespeichert und bleibt bis zu einem festgelegten Ablaufdatum gültig (außer es wird vom Benutzer vor dem Ablaufdatum gelöscht). Dauerhafte Cookies sind in der folgenden Tabelle aufgeführt, wobei die jeweilige Lebensdauer in Klammern angegeben ist. Alle Cookies ohne Angabe einer Lebensdauer nach dem Namen sind Session-Cookies.

Warum verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Erst- und Drittanbieter-Cookies aus verschiedenen Gründen. Einige Cookies werden aus technischen Gründen benötigt, damit unsere Website funktionieren kann. Andere Cookies ermöglichen es uns auch, die Interessen unserer Benutzer zu verfolgen und auf sie abzuzielen, um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.  Die Cookies von Dritten auf unserer Website dienen Werbezwecken, Analysen und anderen Zwecken. Dies wird im Folgenden näher beschrieben.

Die genauen Arten von Erst- und Drittanbieter-Cookies, die auf unserer Website eingesetzt werden, und ihre Zweckbestimmungen sind in der folgenden Tabelle beschrieben (bitte beachten Sie, dass die bestimmten Cookies je nach der von Ihnen gezielt besuchten Website variieren können):

Arten von Cookies

Wer setzt diese Cookies ein

Wie Sie ablehnen

Leistungs- und Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um die Leistung und Funktionalität unserer Website zu verbessern, sind aber für deren Nutzung nicht wesentlich.  Ohne diese Cookies können bestimmte Funktionsweisen jedoch nicht verfügbar sein.

Microsoft

Cookies namens:

ARRAffinity, WAWebSiteSID

Die Datenschutzrichtlinie von Microsoft ist über den folgenden Link verfügbar:

https://privacy.microsoft.com/en-us/privacystatement

Um diese Cookies abzulehnen, folgen Sie bitte der Anleitung unter „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“

Analyse- und Personalisierungs-Cookies: Diese Cookies sammeln Informationen, die entweder in aggregierter Form verwendet werden, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird beziehungsweise wie effektiv Marketingkampagnen sind, oder die uns dabei helfen, unsere Website für Sie anzupassen.

Google Analytics

Cookies namens: __utma (2 Jahre), __utmb (30 Minuten), __utmc, __utmz (6 Monate)

Die Datenschutzrichtlinie von Google ist über den folgenden Link verfügbar:

https://policies.google.com/privacy

Um diese Cookies abzulehnen, folgen Sie bitte der Anleitung unter „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“

Alternativ klicken Sie bitte auf den entsprechenden Abmeldelink unten:

http://www.alexa.com/settings/optout

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Werbe-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Werbebotschaften für Sie relevanter zu machen.  Sie führen Funktionen aus, die beispielsweise verhindern, dass die gleiche Werbung immer wieder erscheint. So wird sichergestellt, dass Anzeigen für Werbetreibende richtig angezeigt werden und in manchen Fällen Werbeanzeigen ausgewählt werden, die auf Ihren Interessen basieren.

doubleclick.net von Google

Cookie namens:

IDE (13 Monate)

Die Datenschutzrichtlinie von Google ist über den folgenden Link verfügbar:

https://policies.google.com/privacy

Um diese Cookies abzulehnen, folgen Sie bitte der Anleitung unter „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“

Social-Networking-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, damit Sie interessante Seiten und Inhalte unserer Websites über soziale Netzwerke Dritter sowie über andere Websites teilen können.  Diese Cookies können auch für Werbezwecke verwendet werden.

 

Facebook

Cookie namens:

Fr (3 Monate)

Die Datenschutzrichtlinie von Facebook ist über den folgenden Link verfügbar:

https://www.facebook.com/legal/FB_Work_Privacy

Um diese Cookies abzulehnen, folgen Sie bitte der Anleitung unter „Wie kann ich Cookies kontrollieren?“

 

Wie kann ich Cookies kontrollieren?

Sie haben das Recht zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, indem Sie auf die entsprechenden Abmeldelinks in der obigen Cookie-Tabelle klicken. Sie können Ihre Webbrowser-Steuerung einstellen oder ändern, um Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Wenn Sie sich entscheiden, Cookies abzulehnen, können Sie unsere Website trotzdem nutzen, allerdings kann Ihr Zugriff auf einige Funktionalitäten und Bereiche unserer Website eingeschränkt sein.

Google Chrome

Pfad: Google Chrome anpassen und steuern > Einstellungen > Erweitert > Inhaltseinstellungen > Cookies

Suchen und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Google Chrome anpassen und steuern, die Sie an den drei übereinander liegenden Punkten erkennen, und wählen Sie dann Einstellungen im Dropdownmenü aus. Scrollen Sie auf der neuen Registerkarte Einstellungen zu Erweitert und klicken Sie auf den Link. Klicken Sie im expandierten Bereich Erweitert auf die Inhaltseinstellungen, die unter Datenschutz und Sicherheit aufgeführt sind. Suchen und klicken Sie auf den Link Cookies, der direkt unter dem Label Inhaltseinstellungen aufgeführt ist. Es besteht auch die Möglichkeit, Cookies beim Schließen des Browsers automatisch zu löschen. Drittanbieter-Cookies können Sie blockieren.

Mozilla Firefox

Pfad: Menü > Einstellungen > Datenschutz > Chronik

Suchen und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Menüschaltfläche, die Sie an den drei übereinander liegenden Strichen erkennen. Klicken Sie im Dropdownmenü auf die Schaltfläche Einstellungen. Eine neue Registerkarte Einstellungen wird im Browser angezeigt. Wählen Sie Datenschutz im Menü auf der linken Seite. Hier können Sie auch bestimmen, wann Cookies ablaufen, sowie Cookies von Drittanbietern und von bestimmten Websites blockieren.

Microsoft Edge

Pfad: Einstellungen und mehr > Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Cookies

Suchen und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Einstellungen und mehr, die Sie an den drei Punkten erkennen. Wählen Sie Einstellungen im unteren Bereich des Aufklappmenüs. Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweiterte Einstellungen anzeigen unter Erweiterte Einstellungen im unteren Bereich des Bedienfelds Einstellungen. Scrollen Sie im Aufklappmenü Erweiterte Einstellungen ganz nach unten, bis Sie Cookies sehen. Hier können Sie wahlweise alle Cookies oder nur Cookies blockieren, die von externen Websites gesetzt werden.

Internet Explorer

Pfad: Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Erweiterte Datenschutzeinstellungen

Suchen und klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf die Schaltfläche Extras, die mit einem Zahnradsymbol gekennzeichnet ist. Wählen Sie Internetoptionen im Dropdownmenü. Das Popupfenster mit den Internetoptionen wird angezeigt. Klicken Sie in diesem Bereich auf die Registerkarte Datenschutz. Im neuen Bereich Datenschutz klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, die unter Einstellungen aufgeführt ist. Das Popupfenster Erweiterte Datenschutzeinstellungen wird angezeigt. Hier finden Sie Optionen zum Aktivieren/Deaktivieren von Drittanbieter-Cookies sowie zum Akzeptieren aller Cookies, unabhängig von der Quelle.

Opera Browser

Pfad: Opera anpassen und steuern > Einstellungen > Datenschutz & Sicherheit > Cookies

Suchen und klicken Sie in der oberen linken Ecke auf das Opera Logo, das mit Opera anpassen und steuern gekennzeichnet ist. Klicken Sie im Dropdownmenü auf den Link Einstellungen. Eine neue Registerkarte Einstellungen wird im Browser angezeigt. Wählen Sie Datenschutz & Sicherheit im Menü auf der linken Seite. Scrollen Sie im neuen Bereich nach unten zu Cookies. Opera kann Cookies beim Beenden für Sie löschen, Drittanbieter-Cookies für Sie blockieren und vieles mehr.

Apple Safari

Pfad: Safari > Einstellungen > Datenschutz > Cookies und andere Website-Daten

Suchen und klicken Sie in der Symbolleiste am oberen Rand auf Safari. Klicken Sie im Dropdownmenü auf den Link Einstellungen. Auf der Seite Einstellungen klicken Sie in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Datenschutz. Suchen Sie die Option Cookies und andere Website-Daten. Optional können Sie auf Website-Daten verwalten klicken, um manuell auszuwählen, von welchen Websites Sie Cookies löschen möchten.

Wie oft aktualisiert Affidea diese Cookie-Erklärung?

Wir können diese Cookie-Erklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise geänderte betriebliche, rechtliche oder regulatorische Gründe zu berücksichtigen.  Bitte besuchen Sie daher regelmäßig diese Cookie-Erklärung, um über unsere Verwendung von Cookies und verwandter Technologien informiert zu bleiben. 

Das Datum oben in dieser Cookie-Erklärung zeigt an, wann sie zuletzt aktualisiert wurde. 

Wo kann ich weitere Informationen bekommen?

Wenn Sie Fragen zu unserer Verwendung von Cookies oder anderer Technologien haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an DPO.ch@affidea.ch.