Datenschutzerklärung der Affidea Website

Zuletzt aktualisiert: 14-September-2018

 

Affidea respektiert Ihr Recht auf Datenschutz.  Diese Datenschutzerklärung erläutert, wer wir sind, wie wir personenbezogene Daten über Sie sammeln, weitergeben und nutzen sowie wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können.  Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website unter de.affidea.ch („Website“) erfassen.

 

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktdaten am Ende dieser Datenschutzerklärung.

 

Quick-Links

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung vollständig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie umfassend informiert sind.  Wenn Sie jedoch nur auf einen bestimmten Abschnitt dieser Datenschutzerklärung zugreifen möchten, können Sie auf den entsprechenden Link unten klicken, um zu diesem Abschnitt zu gelangen.

Was leistet Affidea? 

Welche personenbezogenen Daten sammelt Affidea über die Website und warum?  

An wen gibt Affidea meine personenbezogenen Daten weiter?  

Rechtsgrundlage für die Auswertung personenbezogener Daten (nur Besucher aus EWR-Staaten)  

Wie schützt Affidea meine personenbezogenen Daten?  

Internationaler Datentransfer  

Datenspeicherung  

Ihre Datenschutzrechte  

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung  

Wie Sie uns kontaktieren können   

 

 

 

 

Was leistet Affidea?

Affidea Schweiz  ist Teil der Affidea Group, dem größten und erfolgreichsten paneuropäischen medizinischen Dienstleister, der auf diagnostische Untersuchungen, klinische Labore und Krebsbehandlung spezialisiert ist. Weitere Informationen zu Affidea finden Sie im Abschnitt „Über uns“ auf unserer Website.

 

Der Datenverantwortliche Ihrer personenbezogenen Daten ist Affidea SA.

 

Welche personenbezogenen Daten sammelt Affidea über die Website und warum?

Die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen können, fallen im Allgemeinen unter eine der folgenden Kategorien:

 

  • Daten, die Sie freiwillig bereitstellen

 

Bestimmte Teile unserer Website können Sie auffordern, personenbezogene Daten freiwillig anzugeben, beispielsweise fragen wir Sie vielleicht

  • nach der Art der ärztlichen Betreuung, die Sie von unserer Klinik benötigen, sowie nach Ihren Kontaktdaten (Online-Buchung),
  • nach Ihrem Feedback zu unseren Dienstleistungen (Formular der Zufriedenheitsumfrage),
  • ob Sie unsere Newsletter-Mitteilungen von uns abonnieren möchten,
  • Ihre Anfragen über ein Kontaktformular an uns zu richten,
  • unseren Karrierebereich zu nutzen, wenn Sie sich bei Affidea auf eine Stelle bewerben möchten.

 

Die Gründe für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten werden zum Zeitpunkt der Erfassung angegeben.

 

  • Daten, die wir automatisch sammeln

 

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir möglicherweise bestimmte Daten automatisch von Ihrem Gerät.

 

Konkret können diese von uns automatisch gesammelten Informationen Angaben wie Ihre IP-Adresse, Ihren Gerätetyp, eindeutige Geräte-Identifikationsnummern, den Browsertyp, einen ungefähren geografischen Standort (z. B. Standort auf Landes- oder städtischer Ebene) und andere technische Informationen enthalten.  Wir können auch Informationen darüber sammeln, wie Ihr Gerät mit unserer Website interagiert hat, einschließlich der aufgerufenen Seiten und der angeklickten Links. 

 

Durch das Erfassen dieser Daten können wir die Zugriffe auf unsere Website besser verstehen, woher unsere Leser kommen und welche Inhalte für sie am interessantesten sind.  Wir verwenden diese Informationen für unsere internen Analysezwecke und zur Verbesserung der Qualität und Relevanz unserer Website für unsere Besucher.

 

Einige dieser Daten können mithilfe von Cookies und ähnlicher Tracking-Technologien gesammelt werden, wie in unserer Cookie-Erklärung genauer erläutert wird.

 

Grundsätzlich verwenden wir die von Ihnen gesammelten personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder für Zwecke, die wir Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogene Daten erläutern.  Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch auch für andere Zwecke verwenden, die nicht mit den Zwecken unvereinbar sind, die wir Ihnen mitgeteilt haben (wie zum Beispiel Archivierungszwecke im öffentlichen Interesse, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke, oder statistische Zwecke), sofern und soweit dies nach den geltenden Datenschutzgesetzen zulässig ist.

 

Bitte beachten Sie, dass die vorliegende Datenschutzerklärung der Website nicht für personenbezogene Daten gilt, die wir – außerhalb dieser Website – erfassen, wenn wir ärztliche Betreuung anbieten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzerklärung für Patienten . In anderen Fällen der Erhebung personenbezogener Daten stellen wir eine gezielte Datenschutzerklärung zur Verfügung, um zu erklären, warum und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

 

An wen gibt Affidea meine personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Kategorien von Empfängern weitergeben:

 

  • an unsere Konzerngesellschaften oder Drittdienstleister und Partner, die Datenverarbeitungsdienste für uns erbringen (die zum Beispiel die Lieferung unserer Website unterstützen, deren Funktionalität bereitstellen oder deren Sicherheit verbessern), oder die personenbezogene Daten anderweitig verarbeiten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung beschrieben sind, oder die wir Ihnen bei der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten mitgeteilt haben. Eine Liste unserer aktuellen Dienstleister und Partner finden Sie hier ;

 

  • an eine zuständige Strafverfolgungsbehörde, Aufsichtsbehörde, Regierungsbehörde, ein Gericht oder eine andere dritte Partei, wenn wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung notwendig ist (i) aufgrund anwendbarer Gesetze oder Vorschriften, (ii) zur Ausübung, Wahrung oder Verteidigung unserer gesetzlichen Rechte, oder (iii) um Ihre wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen;

 

  • einem potenziellen Käufer (und seinen Vertretern und Beratern) im Zusammenhang mit einem geplanten Kauf, einer Fusion oder dem Erwerb eines Teils unseres Unternehmens, wenn wir den Käufer darüber informieren, dass er Ihre personenbezogenen Daten nur für die in dieser Datenschutzerklärung offengelegten Zwecke verwenden darf;

 

  • an jede andere Person mit Ihrer Zustimmung zu dieser Offenlegung.

 

Rechtsgrundlage für die Auswertung personenbezogener Daten (nur Besucher aus EWR-Staaten)

Wenn Sie ein Besucher aus dem Europäischen Wirtschaftsraum sind, hängt unsere Rechtsgrundlage für die Erfassung und Nutzung der oben beschriebenen personenbezogenen Daten von den betroffenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erfassen. 

 

Normalerweise erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur, wenn Sie dazu Ihr Einverständnis gegeben haben, wenn wir die personenbezogenen Daten benötigen, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen, oder wenn die Verarbeitung in unserem berechtigten Interesse liegt und nicht durch Ihre Datenschutzinteressen oder Grund- und Freiheitsrechte außer Kraft gesetzt wird.  In einigen Fällen können wir auch rechtlich verpflichtet sein, personenbezogene Daten von Ihnen zu erfassen, oder wir benötigen die personenbezogenen Daten möglicherweise anderweitig, um Ihre wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen.

 

Wenn wir Sie bitten, personenbezogene Daten zur Erfüllung gesetzlicher Vorschriften oder eines Vertrages mit Ihnen anzugeben, machen wir dies zum maßgeblichen Zeitpunkt deutlich und weisen Sie darauf hin, ob die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtend ist oder nicht (sowie die möglichen Folgen, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht angeben). 

 

Ebenso werden wir, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten unter Bezugnahme auf unsere legitimen Interessen (oder die einer Drittpartei) erheben und verwenden, zum maßgeblichen Zeitpunkt für Sie deutlich machen, um welche legitimen Interessen es sich handelt.

 

Wie schützt Affidea meine personenbezogenen Daten?

Wir setzen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen ein, um die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln und verarbeiten, zu schützen.  Die von uns verwendeten Maßnahmen sind dazu ausgelegt, ein dem Risiko der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten angemessenes Sicherheitsniveau zu bieten. 

 

Internationaler Datentransfer

Ihre personenbezogenen Daten können in andere Länder als das Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, übertragen und dort verarbeitet werden.  Diese Länder können Datenschutzgesetze haben, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden (und in einigen Fällen vielleicht nicht so umfassend sind).

 

Konkret befinden sich unsere Website-Server in Irland und den Niederlanden,und die Unternehmen unserer Gruppe sowie Drittanbieter und Partner arbeiten auf der ganzen Welt.  Wenn wir daher Ihre personenbezogenen Daten sammeln, können wir sie in einem dieser Länder verarbeiten.

 

Wir haben jedoch adäquate Schutzmaßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung geschützt bleiben. Wir haben vergleichbare geeignete Sicherheitsmaßnahmen mit unseren Drittanbietern und Partnern in Kraft gesetzt. Weitere Details können auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

Datenspeicherung

Wir speichern personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erfassen, sofern hierfür eine fortwährende legitime geschäftliche Notwendigkeit besteht (zum Beispiel um eine von Ihnen angeforderte Dienstleistung für Sie zu erbringen oder um die geltenden gesetzlichen, steuerlichen oder buchhalterischen Anforderungen zu erfüllen). 

 

Wenn keine fortwährende legitime geschäftliche Notwendigkeit zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht, werden wir diese entweder löschen oder anonymisieren, oder sie, falls dies nicht möglich ist (zum Beispiel weil Ihre Daten in Backup-Archiven gespeichert wurden), sicher speichern und Ihre personenbezogenen Daten von jeder weiteren Verarbeitung ausnehmen bis eine Löschung möglich ist.

 

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben folgende Datenschutzrechte:

 

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie korrigieren, aktualisieren oder löschen lassen möchten, können Sie dies jederzeit tun.

 

  • Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, können Sie darüber hinaus der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, uns bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen.

 

  • Sie haben das Recht, die von uns versandte Werbung jederzeit abzubestellen. Sie können von diesem Recht Gebrauch machen, indem Sie in den Werbemails, die wir Ihnen senden, auf den Link „Abbestellen“ oder „Abmelden“ klicken.  Um sich von anderen Arten der Werbung (wie Werbung per Post oder Telemarketing) abzumelden, kontaktieren Sie uns bitte über die Kontaktinformationen, die Sie unter der Überschrift „Wie Sie uns kontaktieren können“ finden.

 

  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Zustimmung gesammelt und verarbeitet haben, können Sie Ihre Zustimmung ebenfalls jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, hat dies weder Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die unter Berufung auf rechtmäßige Verarbeitungsgrundlagen durchgeführt werden und keine Zustimmung erfordern.

 

 

Sie können von diesen Rechten Gebrauch machen, indem Sie uns über die Kontaktinformationen unter der Überschrift Wie Sie uns kontaktieren können Wir antworten auf alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte in Einklang mit den gültigen Datenschutzgesetzen geltend machen möchten.

 

Sie haben auch das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Wir hoffen natürlich, dass Sie sich bei Problemen zunächst an uns wenden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Aufsichtsbehörde „CNIL“:

 

  • Postanschrift : 3 Place de Fontenoy - TSA 80715 - 75334 PARIS CEDEX 07 - France
  • Telefonnummer : + 33(0)1 53 73 22 22 (du lundi au jeudi de 9h à 18h30 / le vendredi de 9h à 18h)
  • Fax : + 33(0)1 53 73 22 00 22

 

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um sie geänderten rechtlichen, technischen oder geschäftlichen Entwicklungen anzupassen. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um Sie entsprechend der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren.  Wir werden Ihre Zustimmung zu wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung einholen, wenn und soweit dies von den geltenden Datenschutzgesetzen gefordert wird.

 

Sie können sehen, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde, indem Sie das Datum prüfen, das oben in dieser Datenschutzerklärung angezeigt wird. 

 

Wie Sie uns kontaktieren können

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich unserer Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Angabe folgender Informationen:

 

  • Postanschrift: Rue de Romont 24 - 1700 Fribourg
  • Telefonnummer : +41 (0)58 255 33 93
  • E-Mail: dpo.ch@affidea.ch